Edit

Neues Hobby Räuchern – Einstieg leicht gemacht

Teile diesen Post

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Du kannst sofort loslegen zu räuchern. Es bedarf weder einer besonderen Ausstattung noch einer komplizierten Anleitung, um deine ersten Räucherköstlichkeiten herzustellen. Am besten beim nächsten Grillfest einfach ausprobieren und gemeinsam sofort verköstigen.

Das benötigst du:

Räucherspäne oder Räuchermehl

Kugelgrill mit Deckel

Grillrost

evtl. Spänebehältnis (alternativ geht auch einfach ein Spänehaufen oder ein altes Küchensieb – DIY Anleitung dazu findest du hier)

Feuerzeug

Vorbereiten

Wir wollen Lebensmittel veredeln. Da kann der Grill und Zubehör vorher gern einmal kurz und natürlich gereinigt werden. Wir haben die Grillreinigungsbürste für dich perfektioniert!

Das Räuchern

Spänemehl einfüllen

Festdrücken

Anzünden

Räuchergut

Beim Räuchern kannst du alles ausprobieren, was gefällt. Es gibt hier und da einige Tipps und Tricks für die köstliche Zubereitung, aber am besten ist es, die eigenen Erfahrungen zu sammeln.

Du magst es lieber heiß? Und lässt lieber ein Feuer aufleuchten? Dann springe direkt zum nächsten Schritt: Dem einfachen Heißräuchern, ohne tamm tamm und mit viel yamm yamm.

 

 

Viel Spaß und guten Appetit.

Das Leben ist kurz, lass es uns verlängern!

More To Explore